Hunter und Garcia sind zurück, endlich^^

Manchmal bringt sich aufregen tatsächlich was.
Nachdem ich heute panisch (und natürlich völlig umsonst) zu Hugendubel gefahren bin, weil sowohl dort, als auch bei Thalia das neue Buch von Chris Carter bereits als lieferbar gelistet wurden, habe ich es dann doch online bestellt. Wollte ich ja eigentlich nicht, aber was solls, bei dem ganzen Hin und Her mit dem Erscheinungstermin ist das wohl die sicherste Variante. Dann musste ich im Netz auch noch entdecken, dass zumindest die englische Hardcover Ausgabe bei den ersten eingegangen war, noch ein Tiefschlag zum Wochenende, das Leben ist schon verdammt ungerecht und Warten echt mies. Aber dann klingelte der Postbote doch noch, gerade, als ich mich so richtig ärgern wollte. Die Energie hab ich dann schon mal gespart, gut so, denn ab einem gewissen Alter ist ja jede Aufregung pures Gift fürs Herz.
Und das Ende vom Lied, ich hab mich riesig über das Buch gefreut, bin aber nicht mal annähernd so viel zum Lesen gekommen, wie geplant, irgendwie nichts Neues, zumal ich noch zwei angefangene Bücher rumliegen hab, die ich ja eigentlich beenden müsste. Natürlich liegt die Betonung hier auf müsste, denn der gute Chris hat Vorrang, trotzdem habe ich es heute nur auf Seite 75 geschafft, für mich eine ziemlich schwache Kür, aber der gute Wille zählt.^^

Dennoch freue mich immer noch wie Bolle, bin bereits total ins Geschehen abgetaucht und finde es super, dass die Reihe sich auch im Original recht einfach lesen lässt. „Jagd auf die Bestie“ kenne ich in der Übersetzung bis heute nicht, auch wenn es der Vollständigkeit halber natürlich im Regal steht. Wahrscheinlich wird es diesmal wohl wieder ähnlich enden. Aber warum warten, wenn man mit der Originalausgabe eher starten kann, die Hardcover sind wesentlich schöner als unsere Taschenbücher, noch dazu signiert und mein Englisch rostet nicht ein, was also will man mehr? Aufhören zu tippseln, damit man weiter lesen kann.^^

In diesem Sinne wünsche ich euch allen da draußen noch ein wunderschönes, lesereiches Wochenende.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.