„Weihnachtspost. Lorenz Lovis ermittelt“ – Heidi Troi

“ … »Na, meine Gute? Hilfst du mir wieder?“ Alma plusterte ihre Federn auf und setzte sich zurecht. »Kannst loslegen«, hieß das in der Hühnersprache wohl. Zumindest interpretierte Lovis das so und er begann: »Du weißt, dass ich in letzter weiterlesen…

Hitze, Schnee und kleine Leseratten

Der Sommer ist da, na ja, zumindest fast. Ja, eigentlich ist es mir schon zu warm, ich bin für Hitze halt nicht so haben, aber das Ganze hat auch einen Vorteil, es ist Grillwetter. Am Wochenende hatte mein kleiner Neffe weiterlesen…

„Du darfst nicht alles glauben, was du denkst“ – Kurt Krömer

“ … Später auf dem Nachhauseweg dachte ich darüber nach, wann ich zum letzten Mal gelacht hatte. Es fiel mir nicht ein. Vielleicht hatte ich so getan, als hätte ich gelacht, aber so richtig gelacht hatte ich nicht. Und dann weiterlesen…

„Haus aus Salz und Tränen“ – Erin A. Craig

“ … Mit jeder Faser meines Körpers drängte es mich davonzulaufen, die Treppe hinunter und hinaus in die Kälte. Nur weg von dieser scheußlichen Kreatur, mich in Sicherheit bringen. Aber gab es so etwas wie Sicherheit überhaupt? Jedenfalls nicht auf weiterlesen…

„Wo ist Emily?“ – Andreas Laufhütte

“ … Er vernahm Emilys Stimme in seinem Kopf – »Ich bringe dir das Lachen bei, Hensch« – und ging weiter. »Hentsch, warum lachst du eigentlich nie?« »Mir ist nicht nach Lachen zumute«, flüsterte er. … In Curnie Falls, einem weiterlesen…

Schweine, Häschen und ein Auftragskiller

Heute gibt es den Wochenrückblick ausnahmsweise mal zum Montag, ich hatte gestern einfach keine Lust mehr, mich aufzuraffen. In der letzten Woche war hier zumindest lesetechnisch einiges los. Dran glauben mussten „Bunny Man“ und „Pigs“, allerdings waren beides keine Bücher, weiterlesen…

„Hassnacht – Keiner kommt hier lebend raus!“ – Simone Trojahn

“ … Ein scheinbar verunfallter Lieferwagen, erschrockene Menschen und ein verlorener Kinderschuh sollten und durften in keinerlei Verbindung zueinander stehen! Vor allem, wenn der Schuh Daniels Tochter gehörte, der süßen, dreijährigen Elli, die Brause liebte, Bilder aus bunten Strichen malte weiterlesen…

„Das Versteck“ – Rebekah Stoke

“ …»Sie passen in sein Schema. Sie sehen wie die anderen aus. Sie sind hübsch und wahrscheinlich sehr klug. Brandon bevorzugt gebildete Frauen. Er will, dass sie eigenständig sind und Probleme lösen können, ihm helfen können, wenn er mal nicht weiterlesen…

22 für 2022, April

Es ist mal wieder an der Zeit für den monatlichen Überblick über meine 22 für 2022 Challange. Im April konnte ich 3 Titel von meiner Leseleiste streichen. „Hope Street“ von Campino hatte ich ja schon im März begonnen, dann habe weiterlesen…

„Verabredung mit einer Mörderin“ – Drea Summer

“ … Fluchtgedanken schossen woe Dartpfeile durch sein Hirn, als sich ein betörendes Lächeln auf ihre Lippen legte und sie zustimmend nickte. Ihre Absätze klapperten auf dem Asphalt. …“ Was würdest du tun, um die Wahrheit herauszufinden? Manfred trifft sich weiterlesen…