„Schlachthaus“ – Hunter Shea

“ … Ihm fiel die Vorstellung schwer, dass das Hayden einst von Licht und Leben erfüllt gewesen war. Immer wenn er sich einen der zufriedenen Touristen vorstellte, löste sich das Bild sofort auf wie Papier in Säure. Stattdessen tauchte der weiterlesen…

„Clownfleisch“ – Tim Curran

“ … Dann steht die Gestalt plötzlich direkt vor ihm. Die Zähne sind wie Eiszapfen, die Klauen, die nach ihm greifen, wie die eines Bären. Mit einem Aufschrei rammt Mil das Messer tief in dessen Fleisch und ein wildes Jaulen weiterlesen…

„Das Schneemädchen“ – Rene Denfeld

“ …  Sie lernte, dass es so etwas wie Zeit gar nicht gab. Es gab nur Schnee. Der fiel leise über ihr herab, manchmal leichter und mit Frühlingsregen vermischt, manchmal dicht und schwer, aber früher oder später war er immer weiterlesen…

„Hof Gutenberg 5“ – Andreas Laufhütte

“ … »Paps hat den Gästen immer einen Namen gegeben, speziell an ihre Vorlieben angepasst. So wusste jeder, was vorbereitet werden musste, sobald sie sich angekündigt hatten.« … „ Die Gäste kommen! Sie sind böse! Sie sind unberechenbar! Ihre Fantasie weiterlesen…

„Die Grimm-Chroniken 14: Der Sohn des Drachen“ – Maya Shepherd

“ … Sie drehte sich zu ihn herum und fuhr sich mit den Händen über ihr faltenloses Gesicht, ließ die Finger über ihr  kreisen und zu ihrer schmalen Taille wandern. »Gefalle ich dir nicht?«, säuselte sie. »Sehe ich nicht aus weiterlesen…

„Bunny Man“ – Thomas Ehrenberger

“ … Du musst diese bösen Menschen aufhalten. Sie verdienen es, bestraft zu werden. Wenn du nichts tust, wer dann? Ich vermisse dich so, Papi. …“ Eine brutale Mordserie versetzt die Bevölkerung Wiens in Angst und Schrecken. Der mysteriöse Bunny weiterlesen…

„Pigs“ – Wade H. Garrett

“ .. Während sich die Tage hinzogen, wuchs Jakes Wunsch nach Rache mit jeder Stunde, die verging. Er hatte nicht nur seine Familie durch die Hand dieser verlogenen Männer verloren, sondern auch das Justizsystem hatte nicht für Gerechtigkeit gesorgt. Gerechtigkeit weiterlesen…

„The Boys: Band 5“ – Garth Ennis, Darick Robertson

“ … Aber ganz ehrlich, Papa? Wenn ich dich jetzt so betrachte … Es wäre ein gutes Gefühl gewesen, dir das Messer zwischen die Rippen zu jagen. … „ Wenn Superhelden keine Grenzen mehr respektieren und mit ihren außergewöhnlichen Kräften weiterlesen…

„Kein Sterbenswort“ – Harlan Coben

“ … Unsere Beziehung hatte so viel überstanden. Ich fragte mich, ob sie auch die Wahrheit überstehen würde. Oder, wenn man so wollte, die unausgesprochenen Lügen. …“ (Seite 9) Seit seine Frau Elisabeth von einem Serienkiller entführt und ermordet wurde, weiterlesen…

„USA 2085“ – Pjotr X

“ … »Klar! Ich fände es cool, wenn man mich essen würde. Ich stelle mir vor, danach in jenen weiterzuleben, die mein Gehirn als Brainshake trinken. Ich würde mir wünschen, dass meine leidenschaftliche Seele in ihnen sie dazu bringt, mein weiterlesen…