Wochenrückblick: Hitze, Fitzek und „The Boys“

Ich muss zugeben, lesetechnisch war diese Woche jetzt nicht so viel los, denn neben „Stranger Things“ war diese Woche die neue „The Boys“-Staffel fällig, soweit bereits „veröffentlicht“, bei der ich gleich die erste Folge irgendwie dezent verstörend fand, aber reden weiterlesen…

Wochenrückblick: Zollfreie Post aus England

Und da ist sie schon wieder um, die erste Juniwoche, Zeit für den Wochenrückblick. Wettermäßig war sie ja eher gemischt, von brütend heiß bis Dauerregen war so ziemlich alles dabei. Buchtechnisch hat sich hier relativ wenig getan, ich habe „Hekate: weiterlesen…

Hitze, Schnee und kleine Leseratten

Der Sommer ist da, na ja, zumindest fast. Ja, eigentlich ist es mir schon zu warm, ich bin für Hitze halt nicht so haben, aber das Ganze hat auch einen Vorteil, es ist Grillwetter. Am Wochenende hatte mein kleiner Neffe weiterlesen…

Wochenrückblick: Schweine, Häschen und ein Auftragskiller

Heute gibt es den Wochenrückblick ausnahmsweise mal zum Montag, ich hatte gestern einfach keine Lust mehr, mich aufzuraffen. In der letzten Woche war hier zumindest lesetechnisch einiges los. Dran glauben mussten „Bunny Man“ und „Pigs“, allerdings waren beides keine Bücher, weiterlesen…

Neuzugänge und Dauerregen

Was für eine Woche, wettertechnisch hat sich der April mal wieder von seiner besten Seite gezeigt, von Sturm über Regen und Sonnenschein, ich glaube, es gab für jeden Geschmack etwas.^^ Genau so fällt auch mein Leserückblick für diese Woche aus. weiterlesen…

Wochenrückblick: „The Boys Diabolical“ und das große böse C

Willkommen zum Wochenrückblick aus der Quarantänestation.^^ Lange bin ich verschont geblieben, am Montag hat mich Corona nun auch erwischt, trotz Impfung und Boostern, allerdings fühlt es sich nicht anders als eine Grippe an, lediglich das Teststäbchen hat mich eines besseren weiterlesen…

Wochenrückblick: Märchen, Geister und Kurzgeschichten

Wieder ist eine Woche ins Land gegangen, es wird Zeit für den Wochenrückblick und natürlich sind einige neue Bücher bei mir eingezogen, wäre auch irgendwie sehr merkwürdig, wenn nicht. Allerdings habe ich mich diesmal, völlig unbeabsichtigt übrigens, auf 2 Verlage weiterlesen…

Wochenrückblick: Der tägliche Gang zum Briefkasten oder: Es ist da.^^

Den Wochenrückblick gibt es heute zur Abwechslung bereits am Samstag, ich geh mal davon aus, dass morgen nichts ereignisreiches mehr kommen wird.^^ Dafür gab es heute endlich wieder einen Neuzugang, bisher hab ich mich diesen Monat beim Bücherkauf echt zusammengerissen. weiterlesen…

Thor und Tassenpudding^^

Wieder neigt sich eine Woche dem Ende entgegen und diesmal gibt es gleich vier neue Dinge. Erstmal wären da meine Neuzugänge, „Sandman 4“ und „Nordische Mythen und Sagen“, ich mag Neil Gaiman, also gab es den gleich im Doppelpack und weiterlesen…

Ermittlungen in New York und ein entführtes Kind

Und wieder ist eine Woche ins Land gezogen, allerdings gibt es lesetechnisch diesmal nicht allzu viel zu berichten, da ich ab Dienstag das Bett gehütet habe. Da mich die Grippe fest im Griff hatte, dachte ich eigentlich, ich kann meinen weiterlesen…