„Die Chroniken der Meerjungfrau: Der Fluch der Wellen“ – Christina Henry

„Die Schlösser Europas und die Berge des Westens interessierten sie nicht mehr. Sie sehnte sich nach dem Trost des Ozeans, danach, seine Umarmung zu spüren und zu wissen, dass dies der Ort war, an den sie gehörte. Sie gehörte nicht weiterlesen…

„Die Chroniken von Peter Pan“ – Christina Henry

“ … Ja, da war so viel Blut. Peter schenkte einem nicht etwa Magie und Spaß und ewige Jugend. Er brachte Angst und Irrsinn und Tod mit sich, zog die Blutspur von all den toten Körpern all der Jungen hinter weiterlesen…

„Die Chroniken von Alice: Die schwarze Königin“ – Christina Henry

“ … Sie würde sich nicht mehr ducken. Sie würde keine Angst mehr haben. Ja, es gab Ungeheuer in der Nacht, aber am Tag gab es auch welche, und Monster in Menschen, die lächelten und dir all ihre Zähne zeigten, weiterlesen…

„Die Chroniken von Alice: Finsternis im Wunderland“ – Christina Henry

„… Alice wusste noch, wer sie davor gewesen war. Sie wusste nur nicht mehr ganz, was jenem Mädchen passiert war, dass es zu diesem hier geworden war. … Vielleicht war es besser, sich nicht zu erinnern. …“  (Seite 38) Seit weiterlesen…