Ich habe es wieder getan …^^

Auch wenn der Monat noch sehr jung ist, durften schon wieder zwei Bücher bei mir einziehen, auf die ich mich sehr freue. „Extinction Cycle Dark Age“ ist die Fortsetzung von Nicholas Sansbury Smiths „Extinction Cycle“ Reihe, die ich wahnsinnig toll weiterlesen…

21 für 2021, Mai

Im Mai bin ich die Sache etwas ruhiger angegangen, ich habe nur zwei Bücher von meiner Liste gelesen und zwar: „Blake“ von Jack Heat  „Vollgas“ und Joe Hill  Beide haben mich überzeugt, Joe Hill mag ich ja eh und hatte weiterlesen…

Mai 2021

Der Mai ist zwar noch nicht ganz rum, aber da ich definitiv kein Buch mehr beenden werde, gibt es meinen kleinen Rückblick bereits heute. Ich habe ein paar wirklich tolle Bücher gelesen und so gibt es auch diesmal kein Monatshighlight, weiterlesen…

April 2021

Halli hallo und herzlich willkommen zu meinem kleinen Monatsrückblick. Oh man, ist der April tatsächlich schon wieder rum? Das ging fix. Diesen Monat habe ich 15 Bücher gelesen, 4 davon für meine #21für2021 Challenge, insgesamt 5.607 Seiten. Ein Monatshighlight gab weiterlesen…

Kein „Der erste letzte Tag“ für mich^^

So, da morgen ja bekanntlich Feiertag ist und so nichts mehr hier eintrudeln  wird, kann ich meinen Wochenrückblick ausnahmsweise schon zum Freitag machen. Viel zu berichten gibt es nicht, eigentlich habe ich sehnsüchtig auf „Der erste letzte Tag“ von Sebastian weiterlesen…

21 für 2021, April

Nun ist auch der April ins Land gezogen und erneut habe ich mich meiner Leseliste mit den 21 Titeln gewidmet. Diesen Monat habe ich immerhin stolze 4 davon geschafft, das heißt, mein Zwischenstand lautet inzwischen 12 von 21, es sieht weiterlesen…

„Der Fluch von Carrow House“ – Darcy Coates

“ … Vielleicht ist es in diesem Haus unvermeidlich. Als wäre die Luft hier dicker. Ich kann spüren, wie sie auf mir lastet, und die anderen spüren es bestimmt auch. Der Druck macht uns reizbar und feindselig. Und der Regen, weiterlesen…

21 für 2021, März

Auch im März mussten wieder zwei Bücher vom Sub dran glauben, diesmal waren es • „Vollendet“ von Neal Shusterman und • „Das Geschenk“ von Sebastian Fitzek. Während ich von „Vollendet“ die ersten drei Teile vor Jahren schon mal gelesen habe, mir weiterlesen…

März 2021

Auch wenn der Monat noch nicht ganz um ist, hier schon mein kleiner Rückblick. 14 Bücher habe ich im März inhaliert, dabei waren es eigentlich 20, denn das eBook zu „Violet“ beeinhaltet alle 7 Teile und außerdem klingt 20 einfach weiterlesen…

Februar 2021

Der Februar ist zwar noch nicht ganz um, aber ein ganzes Buch lese ich heute definitiv nicht mehr, also kann ich auch gleich loslegen. Wie ich es bereits befürchtet habe, hat mein kleiner Erfolg von letztem Monat nicht lange angehalten, weiterlesen…