„Blutkristalle“ – Ursula Poznanski

“ So nannte sie Wolfram. Furunkel. Ein Geschwür, das man nicht loswurde. Es war beleidigend, aber sie begriff eben nicht, was sie an ihm hatte. Einen unsichtbaren Begleiter, einen Schatten …“  Ella ist für Wolfram bestimmt, das weiß er, seit weiterlesen…

„Erebos 2“ Ursula Poznanski

Mit einem Schlag waren alle Erinnerungen an die Wochen, in denen das Spiel sein Leben bestimmt hatte, wieder da. All die Gefühle, die sein sechzehnjähriges Ich damals durchlebt hatte. »Scheiße«, flüsterte er. … (Seite 11-12) EREBOS IST ZURÜCK …UND HAT weiterlesen…

„Erebos“ – Ursula Poznanski

»Abgestürzt? Nein. Aber ich weiß, was du meinst.« Er senkte die Stimme, als befürchtete er, jemand könnte mithören. »Manchmal … will es einfach nicht. Es wartet. Es prüft dich. Weißt du was, Nick? Manchmal glaube ich, es lebt. “ (Seite weiterlesen…