„Das Schneemädchen“ – Rene Denfeld

“ …  Sie lernte, dass es so etwas wie Zeit gar nicht gab. Es gab nur Schnee. Der fiel leise über ihr herab, manchmal leichter und mit Frühlingsregen vermischt, manchmal dicht und schwer, aber früher oder später war er immer weiterlesen…

„Hof Gutenberg 5“ – Andreas Laufhütte

“ … »Paps hat den Gästen immer einen Namen gegeben, speziell an ihre Vorlieben angepasst. So wusste jeder, was vorbereitet werden musste, sobald sie sich angekündigt hatten.« … „ Die Gäste kommen! Sie sind böse! Sie sind unberechenbar! Ihre Fantasie weiterlesen…

Wochenrückblick: Hitze, Fitzek und „The Boys“

Ich muss zugeben, lesetechnisch war diese Woche jetzt nicht so viel los, denn neben „Stranger Things“ war diese Woche die neue „The Boys“-Staffel fällig, soweit bereits „veröffentlicht“, bei der ich gleich die erste Folge irgendwie dezent verstörend fand, aber reden weiterlesen…

„The Ascent: Der Aufstieg“ – Ronald Malfi

“ … »Ich bin Dozent«, setzte ich an. »Nein, bist du nicht. Du magst mal ein begnadeter Bildhauer gewesen sein, aber du hast die Kunst aufgegeben. Du warst mal ein Sportler, aber du hast den Sport aufgegeben. Und welcher kümmerliche weiterlesen…

„Bunny Man“ – Thomas Ehrenberger

“ … Du musst diese bösen Menschen aufhalten. Sie verdienen es, bestraft zu werden. Wenn du nichts tust, wer dann? Ich vermisse dich so, Papi. …“ Eine brutale Mordserie versetzt die Bevölkerung Wiens in Angst und Schrecken. Der mysteriöse Bunny weiterlesen…

„Kein Sterbenswort“ – Harlan Coben

“ … Unsere Beziehung hatte so viel überstanden. Ich fragte mich, ob sie auch die Wahrheit überstehen würde. Oder, wenn man so wollte, die unausgesprochenen Lügen. …“ (Seite 9) Seit seine Frau Elisabeth von einem Serienkiller entführt und ermordet wurde, weiterlesen…

„Der Geist eines Psychopathen“ – G. S. Foster

“ … »Penny, ich kann Ihnen zu Ihrem eigenen Schutz nicht die ganze Wahrheit sagen. Aber seinen Sie gewiss, dass an diesem Buch sehr viel mehr hängt, als Sie glauben.« …“ Die Geister der Vergangenheit sind erwacht … und sie weiterlesen…

„Wo ist Emily?“ – Andreas Laufhütte

“ … Er vernahm Emilys Stimme in seinem Kopf – »Ich bringe dir das Lachen bei, Hensch« – und ging weiter. »Hentsch, warum lachst du eigentlich nie?« »Mir ist nicht nach Lachen zumute«, flüsterte er. … In Curnie Falls, einem weiterlesen…

„Hassnacht – Keiner kommt hier lebend raus!“ – Simone Trojahn

“ … Ein scheinbar verunfallter Lieferwagen, erschrockene Menschen und ein verlorener Kinderschuh sollten und durften in keinerlei Verbindung zueinander stehen! Vor allem, wenn der Schuh Daniels Tochter gehörte, der süßen, dreijährigen Elli, die Brause liebte, Bilder aus bunten Strichen malte weiterlesen…

„Das Versteck“ – Rebekah Stoke

“ …»Sie passen in sein Schema. Sie sehen wie die anderen aus. Sie sind hübsch und wahrscheinlich sehr klug. Brandon bevorzugt gebildete Frauen. Er will, dass sie eigenständig sind und Probleme lösen können, ihm helfen können, wenn er mal nicht weiterlesen…