Es ist vollbracht, endlich^^

Heute ist Sonntag und somit wieder Zeit für einen klitzekleinen Wochenrückblick. Erfolgserlebnisse zuerst, also taaadaa, es ist endlich fertig, das Puzzle, das meinen Bewegungsradius im Wohnzimmer arg eingeschränkt hat, zumal ich es immer abdecken und sichern musste, weil meine pelzigen weiterlesen…

„Z Diaries: Staffel 1 – Teil 5“ – Anja Hansen

„… In amerikanischen Filmen sieht man manchmal, wie Mädels für einen guten Zweck Autos waschen. Wunderschön und leicht begleitet. Drei Exemplare davon hatten sich irgendwie nach Deutschland in die Apokalypse verirrt. Es hätte mein Glückstag werden können, wenn sie nicht weiterlesen…

„Erebos 2“ Ursula Poznanski

Mit einem Schlag waren alle Erinnerungen an die Wochen, in denen das Spiel sein Leben bestimmt hatte, wieder da. All die Gefühle, die sein sechzehnjähriges Ich damals durchlebt hatte. »Scheiße«, flüsterte er. … (Seite 11-12) EREBOS IST ZURÜCK …UND HAT weiterlesen…

„Wutrauschen“ – Simone Trojahn

“ … Heute war Marvin nicht mehr klein und seine Arme waren auch nicht mehr dünn, ›Mamas kleines Äffchen‹ war er trotzdem geblieben. Das würde er immer sein. Er war zu schwach, um das zu ändern, und manchmal war er weiterlesen…

„Erebos“ – Ursula Poznanski

»Abgestürzt? Nein. Aber ich weiß, was du meinst.« Er senkte die Stimme, als befürchtete er, jemand könnte mithören. »Manchmal … will es einfach nicht. Es wartet. Es prüft dich. Weißt du was, Nick? Manchmal glaube ich, es lebt. “ (Seite weiterlesen…

„Bluterbe“ – Graham Masterton

“ … Nur das es dort nicht endete. Nichts endet, wenn man es mit Strigoi zu tun hat. Die Strigoi sind unsterblich, und ihr Groll ist unendlich. …“ (Seite 55) Der Kalifornier James Falcon hat von seiner Mutter so viele weiterlesen…

Mein kleines schwarzes Einhorn …

In den letzten Wochen hab ich den Wochenrückblick etwas vernachlässigt und inzwischen sind natürlich ein paar neue Bücher bei mir eingezogen. Aber nicht nur Bücher, sondern auch ein neuer Mitbewohner mit einer ebenso schwarzen kleinen Seele wie meine. Hach ja, weiterlesen…

„Danny“ – Mari März

“ … In dieser verruchten Metropole leben knapp zwei Millionen Schlampen. Rechnet er die hässlichen heraus, bleiben ihm bestimmt dreihunderttausend respektable Stuten, die zugeritten werden wollen. …“ (Seite 6) Hattest du schon Blind Dates? Und, waren Arschlöcher dabei? Dann solltest weiterlesen…

Welttag des Buches

Heute ist Welttag des Buches, so wie seit 1995 jedes Jahr am 23. April. Dem Zitat von Cicero kann ich mich natürlich nur anschließen und so reinen Gewissens behaupten, ja, meine Wohnung hat eine Seele, eine ziemlich schwarze, aber egal, weiterlesen…

„Ashes – Brennendes Herz“ – Ilsa J. Bick

“ … Es brannte wie Feuer, ein Laserstrahl, der ihr sengend durchs Hirn fuhr. Inn ihren Ohren ein plötzlich metallisches Klirren. die Welt um sie herum erst rot, dann glühend weiß, und dann stolperte sie, fiel über die eigenen Füße, weiterlesen…