„Haus aus Salz und Tränen“ – Erin A. Craig

“ … Mit jeder Faser meines Körpers drängte es mich davonzulaufen, die Treppe hinunter und hinaus in die Kälte. Nur weg von dieser scheußlichen Kreatur, mich in Sicherheit bringen. Aber gab es so etwas wie Sicherheit überhaupt? Jedenfalls nicht auf weiterlesen…

„Killer“ – David Drake, Karl Edward Wagner

“ … Aber so, wie sie sich bewegt, die Art, wie ihre Krallen aussehen, und wie sie aus purer Mordlust tötet … Irgendwer hat seinen Kampfhahn verloren, und du hast ihn gekauft!.“ (Seite 39) Rom vor etwa 2000 Jahren: Ein weiterlesen…

„Bitte nicht lesen!“ – Matt Shaw

“ … Emma antwortete nicht. Sie konnte es nicht. Nicht nach dem, was dem letzten Mädchen, mit dem sie sich diese Zellen geteilt hatte, zugestoßen war. Was er ihr angetan hatte, war Beweis genug gewesen, dass die Worte in dem weiterlesen…

„Verführte Leichen“ – Rayne Havok

“ … Unter Druck funktioniere ich nicht besonders gut. Deshalb arbeite ich lieber mit Toten, da muss man nur wenige bis überhaupt keine sozialen Interaktionen bewältigen. Aber ich schätze, wenn man anfängt, sie zu ficken, geht der Ärger los. …“ weiterlesen…

„Gewürm“ – Edward Lee

„…  Die Leiche einer jungen Frau dümpelte direkt vor dem Bug im Wasser. Die Art und Weise, wie sich ihr schwarz gefärbtes Haar auffächerte, sah fast hübsch aus. Der Rest von ihr war weniger hübsch. …“ (Seite 13) Sie lieben weiterlesen…

„Insel der Meerjungfrauen“ – Carlton Mellick III

“ … »Menschen sind die einzige Nahrungsquelle der Meerjungfrauen«, sagte er. »Wenn sie nichts fressen, sterben sie. Es ist die einzige Möglichkeit, die Spezies vor dem Aussterben zu bewahren.« »Meinen Sie nicht, dass das den Artenschutz etwas zu weit treibt?« weiterlesen…

„Drei Geisternovellen“ – Kealan Patrick Burke, Greg F. Gifune, Laurel Hightower

“ … Die Stimmung im Raum änderte sich, kaum dass ihr Name ausgesporchen war. »Ja«, meinte Rip. »Madeline.« »Das Ganze kommt mir manchmal wie ein Traum vor, aber ich denke, die schlimmsten Albträume sind die, die einem vollkommen real erscheinen.« weiterlesen…

„Das letzte Haus in der Needless Street“ – Catriona Ward

“ … Wie viele Male kann sich jemand verbiegen, bevor er für immer bricht? Man muss aufpassen, wenn man mit gebrochenen Dingen umgeht; manchmal geben sie nach und brechen wiederum andere. …“ (Seite 323) Dies ist die Geschichte von Ted, weiterlesen…

Lang erwarteter Neuzugang

Heute ist die neueste Festa Sammlerausgabe „Drei Geisternovellen“ bei mir eingezogen, auf die ich schon lange sehr gefreut habe. Ich liebe Kealan Patrick Burkes „Timmy Quinn“ Reihe und hatte vor einiger Zeit tatsächlich mit dem Gedanken gespielt, mir seine Novelle weiterlesen…

„Gunpowder“ – Joe Hill

“ … Sie könnten diesen Planeten ganz anders machen, oder nicht? Wenn sie wollten? Es muss keine gute Welt werden. Sie könnten den Planetenvon den schrecklichsten Sachen wimmeln lassen, die man sich nur vorstellen kann, und ihn Gunpowder nennen. …“ weiterlesen…