„Der bittere Trost der Lüge“ – Tiffany D. Jackson

Die Neue weint. Sie schluchzt richtig, die Tränen rollen und die Nase ist voller Rotz. Ich bin neidisch; ich habe seit sechs Jahren nicht mehr geweint. Die Tränen sind in mir festgefroren, so wie der Rest meiner Gefühle. Sie glaubt weiterlesen…

21 für 2021, Februar

Mein Rückblick kommt diesmal etwas spät, aber er kommt, immerhin, also einen Tusch bitte … Der Februar war erwartungsgemäß nicht ganz so erfolgreich wie der Vormonat, aber immerhin kann ich weitere zwei Bücher von meiner Liste streichen, diesmal handelt es weiterlesen…

„Vollendet“ – Neal Shusterman

… Himmel? Connor hält es für wahrscheinlicher, weiter unten zu landen. Wenn nicht einmal ihre eigenen Eltern sie genug lieben, um sie zu behalten, was haben sie dann im Himmel zu suchen? … (Seite 211) Deine Umwandlung ist garantiert schmerzfrei. weiterlesen…