„Matthew Corbett und die Königin der Verdammten: Band 2“ – Robert McCammon

“ … Er ließ seine Tasche los, denn er kämpfte um Luft und seine Stimme und fand weder das eine noch das andere. Seine Beine traten, sein Körper wand sich, aber es nützte nichts. Dann erklang eine durch Stoff gedämpfte weiterlesen…

„Matthew Corbett und die Königin der Verdammten: Band 1“ – Robert McCammon

“ … Es heißt, dass es besser sei, eine Kerze anzuzünden als die Dunkelheit zu verfluchen. Im Sommer 1702 war man in der Stadt New York allerdings geneigt, beides zu tun – denn die Kerzen waren klein und die Dunkelheit weiterlesen…

Herbstzauber und Halloween

Zuerst einmal wünsche ich euch allen einen tollen Samstag und ein entspanntes Wochenende und möchte mich heute mal zu einem Thema abseits der Bücherwelt zu Wort melden. Wie ihr an der Überschrift schon seht, dreht sich bei mir heute alles weiterlesen…

„Niemand kommt hier lebend raus“ – Adam Nevill

“ … »Wie ich schon sagte, Kleines, so ist das mit der Vergangenheit. Sie wartet immer, jede Sekunde. Die einfachsten Dinge, wirklich alles, können sie wieder wachrufen. In unserem Inneren. Sie geht nicht weg. Wir müssen einfach lernen, die Vergangenheit weiterlesen…

„Nightmare Alley“ – William Lindsay Gresham

“ … Die Welt gehört mir, gottverdammt! Die Welt gehört mir! Ich habe sie in der Hand und kann sie um alles erleichtern, was mir nur in den Sinn kommt. Der Geek verschlingt Hühnerköpfe. Der Rest verschlingt etwas anderes: Versprechungen. weiterlesen…

„Planet der Alten“ – Mari März

“ … Es ist Heiligabend und wir haben nicht mal mehr Kerzen. Seit 40 Jahren leben wir nun schon in diesem Bunker. Wir fühlen uns gefangen in dem letzten bisschen Welt, das der Menschheit geblieben ist. Vor der Katastrophe im weiterlesen…

„Du wirst brennen“ – Nico von Cracau

“ … Der alte Wasserturm ragte bedrohlich inmitten der Bäume, die das Ufer des Flusses säumten, auf und war seit fast einhundert Jahren ungenutzt. Unheimliche Geschichten rankten sich seit vielen Jahrzehnten um dieses Gebäude und man zwang Kindern das Versprechen weiterlesen…

„Apeshit“ – Carlton Mellick III

“ … Das Problem dabei, wenn man ein Buch mit einer albernen Idee beginnt, besteht darin, dass so etwas selten als Komödie endet. Apeshit ist nicht so albern, wie ich es eigentlich wollte. Tatsächlich ist es ziemlich kaputt. …“ (Seite weiterlesen…

Wahl- und Waschtag

Asche auf mein Haupt, irgendwie verpasse ich in letzter Zeit immer meinen Wochenrückblick. Allzu viel zu erzählen gibt es allerdings auch nicht wirklich. Nachdem ich vorhin meiner Bürgerpflicht nachgekommen bin und meine 2 Kreuzchen gemacht habe, gibt es heute nun weiterlesen…

„Blutbringer“ – Paul Cleave

“ … Ich sehe den Laden, in dem ich meinen ersten und einzigen Anzug gekauft habe, komme an dem Friseur vorbei, zu dem mein Vater mich immer brachte. Ich fahre quer durch meine Lebensgeschichte und spüre Stiche im Herzen, weil weiterlesen…