„Blowhead & Shredhead“ – B. K. Baukowski, K. K. Rewelk

“ … Schon mit vierzehn Jahren hatte die bereits seit Kindestagen süchtige  Blowhead ein, nicht nur aus Männeraugen betrachtet, absolut bezauberndes Lächeln. Allerdings fehlte diesem jeder einzelne verfluchte Zahn …“

Da es sich hier um einen 30-seitigen Comic handelt, gibt es natürlich keinen, so wird die Rezi diesmal wohl sehr kurz werden und ein bisschen anders aussehen, aber hey, man muss auch mal vom alten Pfad abweichen.^^
Das Heftchen ist übrigens Teil der limitierten Redrum Weihnachtsbox, es gibt es also so sonst nirgendwo zu erwerben.

Blowhead und Shredhead (woher beide ihre Namen haben, wird natürlich erklärt^^) sind Geschwister. Von ihren Eltern alles andere als liebevoll behandelt, sorgen sie schließlich selbst für Abhilfe und ziehen in die weite Welt hinaus, wo Blowhead ihrem Namen auch weiterhin alle Ehre macht, bis ihr im wahrsten Sinne des Wortes etwas dazwischenkommt …

Blow und Shred sind echt gestört und wer „Bizarr“ von Baukowski gelesen hat, sollte das mehr als nur etwas gestörte Geschwisterpaar ja schon kennen. Drogen, Sex und Leichen pflastern ihren Weg, begegnen möchte man den beiden Antihelden besser nicht. 
Diese Geschichte als Comic zu erzählen, finde ich schon ziemlich genial, allerdings ist die Umsetzung nicht so ganz meins, das geht schon beim Zeichenstil los. Ich mag es ja dreckig und düster, so gehts hier auch definitiv zu, aber alles ist grob und recht wenig detailreich. Die Gesichter der Menschen haben alle denselben dümmlichen Ausdruck, sie sehen aus wie dumme, hohle Zombies. Ich gehe zwar davon aus, dass das so gewollt ist, aber schön finde ich es trotzdem nicht.
Aber auch die Story an sich wird mir zu schnell abgehandelt, springt zu fix von einem Kapitel zum nächsten.

Wer auf Blut, Sex und Gewalt steht, kommt hier voll und ganz auf seine Kosten, „Uncut, uncensored, untamed“ steht nicht zum Spaß auf dem Cover.
So kleine dreckige Heftchen haben schon etwas, leider fehlt es mir in der Story jedoch ein bisschen an Tiefe, deshalb vergebe ich 3 von 5 Miezekatzen. 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.