„Something is killing the Children 3“ – J. Tynion IV, W. Dell’Edera, M. Muerto

“ … Ich hoffe wirklich, dass du irgendwann verstehst, dass die Einheit des Hauses Slaughter nicht wegen ein paar dutzend toter Kinder hierhergeschickt wurde. Ihr seid hier, um Menschen zu töten, nicht Monster. …“ (Seite 63) Das beschauliche Archer’s Peak weiterlesen…

„Something is killing the Children 2“ – J. Tynion IV, W. Dell’Edera, M. Muerto

“ … Ich hab gerade mit eigenen Augen gesehen, dass es Monster wirklich gibt. Eins hat meine Schwester getötet und sich wochenlang von ihr ernährt. Ich weiß, du weißt was hier los ist, und ich muss es auch wissen. …“ weiterlesen…

„Something is killing the Children 1“ – J. Tynion IV, W. Dell’Edera, M. Muerto

“ … »Menschen dagegen, die mordlustig oder wütend sind … Sie verstehen sich darauf, ihren Opfern Schmerzen zuzufügen. Und wollen dich genau da verletzen, sie wollen es hinauszögern. Diese Morde … Da steckt Absicht dahinter. Hier … Ich weiß nicht, weiterlesen…

„Sandman 12: Ewige Nächte“ – Neil Gaiman

“ … Vor langer Zeit begegnete ich jemandem mit goldenen Augen. Ich erfuhr so vieles. Aber nun ist es vorbei. Und irgendwer meinte … es wäre genau wie … ein Waldbrand … „ Bevor Neil Gaiman mit Titeln wie American weiterlesen…

„Dinge von Interesse: Salmiak“ – Lumiel H. Nox, Dom Vallecillo

“ … Ich kenne dich jetzt erst seit wenigen Minuten. Zumindest in denen ich mich persönlich mit dir unterhalte. Und ich bekomme bereis das Gefühl, dass all das, was uns bevorsteht, ziemlich kompliziert werden wird. …“  Ein Feeder. Eine adipöse weiterlesen…

„Ein Kühlschrank voller Köpfe“ – Joe Hill, Rio Youers, Tom Fowler

“ … Es geht nicht um die Objekte, sondern ums Material, aus dem sie gemacht wurden. wir spielen nicht nach Ihren Regeln, Mr. Carmody. Es gibt zwei Möglichkeiten … Entweder sie fahren an unserer Seite. Oder sie stehen uns im weiterlesen…

„The Boys: Liebe Becky“ – Garth Ennis, Russ Braun

“ … Manchmal sprichst du von mir, als sei ich mehr als ich bin, als würdest du all deine Hoffnungen in mich setzen. Als würdest du ohne mich nichts taugen. Ja, wir machen Witze darüber, und ich wünschte, manche Dinge weiterlesen…

„Sandman 11: Ouvertüre“ – Neil Gaiman, J. H. Williams III

“ … »Bist du sehr einsam? Ich glaube, ja.« »Ich bin Dream von den Ewigen. Ich bin mir selbst genug. Einsamkeit ist etwas für Sterbliche, und ich bin nicht sterblich.« »Du bist so ein Lügner.« … „ Die Vorgeschichte zu weiterlesen…

„Sandman Deluxe Bd. 9: Death“ – Neil Gaiman

“ … Auf die Gefahr hin, dass es sich blöd anhört, aber ich glaube nicht, dass der Tod ein hübsches Goth-Girl ist oder überhaupt eine Person. Der Tod ist Nichts, nur Leere. Der Tod spielt einen C-Akkord auf einer Fender, weiterlesen…

„The Boys: Band 6“ – Garth Ennis, Darick Robertson

“ … Denn ich allein habe die Macht … Ich kann mir nehmen, was ich will. Ich muss nicht teilen, und das macht diese ganze beschissene Kackwelt zu meinem Eigentum! …“ DAS FINALE SCHLACHTFEST Die Boys beschützen die Menschheit vor weiterlesen…