Advent, Advent …

Den ersten Advent hab ich ja mehr oder weniger verschlafen, aber diesen Sonntag gibt es von mir natürlich ein paar vorweihnachtliche Grüße, auch wenn es über den Rest der Woche nichts Aufregendes zu berichten gibt. Wobei, doch, ich habe endlich „Das Korsett“ von Laura Purcell gelesen und was soll ich sagen, ein großartiges Buch, ich hoffe, der Autorin geht der Schreibstoff so schnell nicht aus.
Ryan Hardings „Genitalfleischwolf“ habe ich mich diese Woche ebenfalls gewidmet, allerdings kam das nicht ganz so gut an.
Inzwischen brennt hier jeden Abend eine Kerze und es gibt heißen Kakao mit Schuss, zwei Dinge, die hier jedes Jahr die Weihnachtszeit einläuten, für Plätzchen und Likör bin ich dieses Jahr allerdings zu faul, sollen die anderen ruhig mal machen.^^

Vielleicht juckt es mir ja auch noch in den Fingern, wer weiß das schon. Weil, wenn ich so darüber nachdenke, ein Weihnachten ohne selbstgemachtes Likörchen geht ja mal gar nicht und ein bisschen Zeit hab ich ja noch.
Ich werd mir bei Gelegenheit mal Gedanken darüber machen, jetzt geht es erstmal mit Lebkuchen vollstopft ab auf die Couch.

Habt noch einen entspannten Adventssonntag,

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.