Hitze, Schnee und kleine Leseratten

Der Sommer ist da, na ja, zumindest fast. Ja, eigentlich ist es mir schon zu warm, ich bin für Hitze halt nicht so haben, aber das Ganze hat auch einen Vorteil, es ist Grillwetter.
Am Wochenende hatte mein kleiner Neffe Geburtstag, er ist neben mir übrigens der Einzige in unserer Familie, der Bücher liebt. Gut, noch sind es quietschbunte Bilderbücher, aber auch beim Zuhören ist er Feuer und Flamme, ich hoffe, es bleibt so. Natürlich wanderte von mir auch ein Buch auf den Geschenketisch, eines mit ausziehbaren Seiten, ich wusste gar nicht, das es sowas gibt. Man lernt eben nie aus.^^ In nächster Zeit wird wohl das eine oder andere Kinderbuch in meinen Einkaufskorb wandern und vielleicht werde ich diesem Thema mal etwas näher widmen.
An alle Muttis, habt ihr Empfehlungen für mich? Der Kleine ist jetzt 2, aber sie werden ja so schnell erwachsen.^^


Gelesen hab ich diese Woche eher wenig. Wäre die tägliche Fahrt zur Arbeit nicht, wäre da nicht viel zusammengekommen. So habe ich wenigstens „The Ascent“ von Ronald Malfi gelesen. Bei den Temperaturen war eine Geschichte mit Eis und Schnee wirklich sehr angenehm, auch wenn ich mit den Protagonisten nicht tauschen möchte. Außerdem war mal wieder Comic-Zeit, aber mit „The Boys 5“ bin ich noch nicht durch, das wird sich aber wohl heute Abend noch ändern. Es gab außerdem zwei Neuzugänge und zwar „Die sechs heiligen Steine“ von Matthew Reilly, vielleicht sollte ich langsam mal mit Band 1 anfangen, und „Hof Gutenberg 5“ von Andreas Laufhütte, ich bin gespannt, welche Abartigkeiten mich da diesemal erwarten.
Was gab es sonst noch so? Ach ja, ich hab den Trailer für die neue „Resident Evil“ Serie auf Netflix sagen. „RE“ war damals eins meiner ersten 3 Spiele für die Playstation und ich habe es geliebt, auch wenn es inzwischen natürlich sehr altbacken wirkt und die Ladebildschirme purer Horror sind, aber damals war es genial, genau wie „Silent Hill“. Die filmische Umsetzung, nun ja, den ersten fand ich noch okay, aber dann ging es immer mehr bergab und eigenbtlich wollte ich mir die Serie nicht antun, aber jetzt bin ich neugierig, also schauen wir mal, was da kommen wird.^^

Habt einen guten Start in die Woche,

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.