„The Boys: Band 6“ – Garth Ennis, Darick Robertson

“ … Denn ich allein habe die Macht … Ich kann mir nehmen, was ich will. Ich muss nicht teilen, und das macht diese ganze beschissene Kackwelt zu meinem Eigentum! …“ DAS FINALE SCHLACHTFEST Die Boys beschützen die Menschheit vor weiterlesen…

„The Boys: Band 5“ – Garth Ennis, Darick Robertson

“ … Aber ganz ehrlich, Papa? Wenn ich dich jetzt so betrachte … Es wäre ein gutes Gefühl gewesen, dir das Messer zwischen die Rippen zu jagen. … „ Wenn Superhelden keine Grenzen mehr respektieren und mit ihren außergewöhnlichen Kräften weiterlesen…

„The Boys: Band 4“ – Garth Ennis, Darick Robertson

… “ Dann bin ich eben oberflächlich. Es ist warm, hat ein Dach und es gibt alles überflüssige, was man nur will. Ich kann nach Herzenslust die Aussicht geniessen und seit sieben oder acht Jahren sorge ich dafür, das sie weiterlesen…

„The Boys: Band 3“ – Garth Ennis, Darick Robertson

 “ … Und ein kleiner Rest meiner alten Existenz blieb erhalten. Ein Splitter in meiner Seele, der eine wichtige Verbindung verhindert, die nie mehr repariert werden kann. Es ist etwas Grausames und Wildes und es gibt nur einen Weg, es weiterlesen…