„Matthew Corbett und die Königin der Verdammten: Band 2“ – Robert McCammon

“ … Er ließ seine Tasche los, denn er kämpfte um Luft und seine Stimme und fand weder das eine noch das andere. Seine Beine traten, sein Körper wand sich, aber es nützte nichts. Dann erklang eine durch Stoff gedämpfte Stimme fast direkt an seinem Ohr: »Schweigt und bewegt Euch nicht. Hört zu.« …“

Der ungelöste Mordfall an einem angesehenen Arzt versetzt die Bewohner der noch jungen Stadt New York in Angst und Schrecken. Wer hat das Leben des respektablen Mannes mit einem Messerschnitt auf mitternächtlicher Straße ausgelöscht? Der Herausgeber von New Yorks erster und einziger Zeitung tauft das Monster »Den Maskenschnitzer« und gießt damit nur noch mehr Öl auf die Flammen des ungelösten Rätsels. Als der Maskenschnitzer ein neues Opfer fordert, wird der junge Gerichtsdiener Matthew Corbett in einen Irrgarten aus forensischen Anhaltspunkten und gefährlichen Nachforschungen gelockt, die sowohl sein Talent für Ermittlungen als auch seinen Gerechtigkeitssinn wecken.
Am seltsamsten ist aber, dass die Informationen zur Enttarnung des Maskenschnitzers womöglich in einem Tollhaus zu finden sind, in dem die »Königin der Verdammten« regiert – und nur jemand mit Matthews Verstand und Einfühlsamkeit hat eine Chance, ihre Geheimnisse aufzudecken. Matthews Ehrgeiz führt ihn vom Hafen bis zur Wall Street, von vornehmen Herrenhäusern bis zu den mit Blut beschmierten Rinnsteinen … und zu Antworten, vor denen niemand entkommen kann.

Nachdem Matthew die Königin der Verdammten besucht hat, will er nun unbedingt mehr über die seltsame alte Dame herausfinden, die auf irgendetwas zu warten scheint. An der Wand in ihrem Zimmer hat er etwas entdeckt, das sie mit dem Maskenschnitzer in Verbindung bringen könnte und so führt ihn eine Spur führt ihn nach Philadelphia. Aber auch in New York gibt es nichts als Probleme und nicht nur sein Leben ist in Gefahr …

Gestern gab es Teil Eins und heute machen wir gleich mit dem zweiten weiter, denn natürlich hab ich beide Bücher nacheinander gelesen.
Begeistert hat mich auch die Fortsetzung, vor allem, da ein neuer Charakter die Bühne betritt. Gut, eigentlich taucht Berry Grigsby, Marmadukes vom Pech verfolgte Enkelin, schon im Vorgänger auf, spielt da aber noch keine allzu große Rolle, das ändert sich jetzt. Sehr zu meiner Freude, denn ich mag die rebellische junge Dame, die sich so gar nicht anpassen will, sehr, Matthew scheinbar auch, selbst wenn er das nicht zugibt, dabei scheinen die beiden wie füreinander geschaffen. Aber auch zu Matthews neuem Arbeitgeber, der Herrald Vertretung, gibt es einiges zu erfahren und vor allem macht es neugierig auf die Folgebände, denn seine Tätigkeit eröffnet dem ehemaligen Gerichtsschreiber ganz neue Möglichkeiten und ich bin wahnsinnig gespannt auf das, was da noch kommen mag.
Robert McCammon legt erneut viel Wert darauf, das Leben in New York so lebendig wie möglich zu schildern und gewährt uns diesmal einen tieferen Blick hinter die Kulissen. Tollhaus, Freudenhaus, Herrschaftshäuser, Kneipen, Matthew verschlägt es einfach überall hin und das Ganze wirkt immer logisch und nie erzwungen oder aufgesetzt, wie es in anderen Büchern leider oft der Fall ist. Nein, man nimmt ihm jede einzelne Station seiner Suche ab, wächst mit ihm an den Herausforderungen und wünscht ihm, dass er findet, wonach er sucht.
Mehr will ich dazu auch gar nicht schreiben. Wie ihr unschwer erkennen könnt, mag ich diese außergewöhnliche Reihe einfach und auch Robert McCammons Schreibstil hat es mir angetan. Er hat eine wunderbare Welt entworfen und mit Figuren gefüllt, die man einfach lieben muss. Gut, es gibt natürlich auch echt abscheuliche Gestalten da, sonst wäre es langweilig, aber auch die sind keine plakativen Bösewichte.

Lobesreden gab es zum Buch schon mehr als genug, also mach ich es kurz und schmerzlos: 4,5 von 5 Miezekatzen. Wer die Reihe noch nicht kennt, sollte unbedingt einen Blick riskieren.  

01. „Matthew Corbett und die Hexen von Fount Royal: Band 1“
02. „Matthew Corbett und die Hexen von Fount Royal: Band 2“
03. „Matthew Corbett und die Königin der Verdammten: Band 1“
04. „Matthew Corbett und die Königin der Verdammten: Band 2“
05. „Matthew Corbett und die Jagd nach Mister Slaughter“
06. „Matthew Corbett in den Fängen des Kraken“
07. „Matthew Corbett und der Fluss der Seelen“

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.