„Der Schlechte“ – Rebekah Stoke

… “ Was für ein Mensch möchten Sie sein?“ hatte seine Anwältin ihn gefragt. „Was für ein Mensch möchte Jerome Williams sein?„ Jerome öffnete den Mund, während er seine Augen fest geschlossen hielt, und schrie. …  Als Philipp Greenbush an weiterlesen…

„Das Ritual des Barrow“ – Margaret Killjoy

„… Als ich starb, hatte es geschneit; als ich aufwachte, zwitscherten draußen die Sommervögel. Sechs Monate waren vergangen. Er erzählte mir, was er getan hatte … ein wenig davon. “ … (Seite 116 – 117) Die Punkerin Danielle ist mit weiterlesen…

Hoch die Hände – Wochenende

Da ist es endlich, das heiß ersehnte Wochenende und ich weiß jetzt schon, dass ich mir mal wieder viel zu viel vorgenommen habe. Zum Zocken komme ich in der Woche kaum, also bleiben nur Samstag und Sonntag, um ein paar weiterlesen…

„Die Grimm-Chroniken 3: Der schlafende Tod“ – Maya Shepherd

…“ Lass dich von ihrer Schönheit nicht täuschen. Vergiss nicht, dass sie ein Vampir ist. Eines haben Frauen und Vampire gemeinsam – sie sind beide manipulativ,“ … (Seite 37) Goldenes Sonnenlicht fiel durch die Scheiben direkt auf den Glassarg, in weiterlesen…

„Sandman 1: Präludien & Notturni“ – Neil Gaiman

“ … Ihr habt gedroht, gebettelt und geschmeichelt wegen Dingen, die Menschen nicht zustehen und die ich nicht vergeben kann. Keinen Gedanken habt ihr an das Leid verschwendet, dass ihr eurer Welt zugefügt habt … Himmel, was sind Sterbliche doch weiterlesen…

„Die Grimm-Chroniken 2: Asche, Schnee und Blut“ – Maya Shepherd

… „Ihr werdet ewig leben, doch es wird ein Leben voller Schmerz und Trauer sein.“ Sie richtete den Blick auf mich – voller Mitleid. „Mary, Ihr seid es, die das Unheil über die Menschheit bringen wird!“ … (Seite 141) Die weiterlesen…

„Die Grimm-Chroniken 1: Die Apfelprinzessin“ – Maya Shepherd

“ … Will ahnte nicht, dass es nicht so leicht werden würde. Sie hatten eine Welt betreten, die gar nicht existieren durfte und diese würde sie nicht einfach wieder freigeben. Dies war der Anfang ihrer Reise, denn es war ganz, weiterlesen…

„Die andere Seite der Realität“ – A. P. Glonn

“ … Seth konnte es genau sehen, auch wenn er seinen eigenen Sinnen kaum traute. Duncans Augen verfärbten sich! Sie wurden zu leuchtenden, grünen Schlitzen, die kaum etwas menschliches an sich hatten. Der schwere Duft nach Wald und feuchter Erde weiterlesen…

„Sukkubus – Dämonin der Lust“ – Krystan Knight

“ … Seine Hand hielt ihre fest. Cyris‘ Pulsschlag beschleunigte sich. Warum gelang es ihr nicht, seine Gefühle zu spüren? Besaß er am Ende gar keine oder hatte sie sich ihre Gabe nur eingebildet? War sie am Ende nichts weiter weiterlesen…

„Das Lamm wird den Löwen verschlingen“ – Margaret Killjoy

“ … Wenn ich sie gekannt hätte, wenn mein Körper ihr hätte vertrauen können, dann hätte sie zumindest ein klein wenig helfen können. Sie hätte mich mit Worten oder Berührungen ablenken können. Aber sie war nur eine weitere Fremde in weiterlesen…