„Crossroads“ – Marco Theiss

“ … Es hatte ihn viel Überwindung gekostet, aber zuletzt hatte er die Klinge des scharfen Küchenmessers mit Kraft in das Fleisch seines kleinen Fingers getrieben. Mühelos schnitt es durch die Knochen. Es ging viel einfacher, als Jack erwartet hatte.  weiterlesen…

„Der verschwundene See“ – Andreas Laufhütte

“ … »Heute ist dein Glückstag«, sagte der Wahnsinnige in ruhigem Ton. »Da draußen hat dich einer verdammt lieb.« Dann stand er auf und Gregory schloss die Augen. Er spürte, wie alles um ihn herum langsam wegdriftete. Wie ein im weiterlesen…

„Dschinn: Blutiger Sand“ – André Wegmann

“ … Aus scheinbar allen Richtungen kam etwas aus den Schatten auf sie zugekrochen. Als er einen genaueren Blick auf einen der Angreifer erhaschte, traute er seinen Augen kaum und das Herz rutschte ihm in die Hose. Dann brach die weiterlesen…

„Hekate: Göttin des Abgrunds“ – Cendriya S.

“ … Sie roch seine Angst, fühlte seinen Herzschlag, schmeckte das Salz seines Schweißes auf ihrer Zunge. Sie wusste, dass sie sein Leben in ihren Händen hielt und darüber verfügen konnte. »Du bist vom rechten Weg abgekommen«, wisperte sie ihm weiterlesen…

„Bunny Man“ – Thomas Ehrenberger

“ … Du musst diese bösen Menschen aufhalten. Sie verdienen es, bestraft zu werden. Wenn du nichts tust, wer dann? Ich vermisse dich so, Papi. …“ Eine brutale Mordserie versetzt die Bevölkerung Wiens in Angst und Schrecken. Der mysteriöse Bunny weiterlesen…

„Kein Sterbenswort“ – Harlan Coben

“ … Unsere Beziehung hatte so viel überstanden. Ich fragte mich, ob sie auch die Wahrheit überstehen würde. Oder, wenn man so wollte, die unausgesprochenen Lügen. …“ (Seite 9) Seit seine Frau Elisabeth von einem Serienkiller entführt und ermordet wurde, weiterlesen…

„USA 2085“ – Pjotr X

“ … »Klar! Ich fände es cool, wenn man mich essen würde. Ich stelle mir vor, danach in jenen weiterzuleben, die mein Gehirn als Brainshake trinken. Ich würde mir wünschen, dass meine leidenschaftliche Seele in ihnen sie dazu bringt, mein weiterlesen…

„Wo ist Emily?“ – Andreas Laufhütte

“ … Er vernahm Emilys Stimme in seinem Kopf – »Ich bringe dir das Lachen bei, Hensch« – und ging weiter. »Hentsch, warum lachst du eigentlich nie?« »Mir ist nicht nach Lachen zumute«, flüsterte er. … In Curnie Falls, einem weiterlesen…

„Hassnacht – Keiner kommt hier lebend raus!“ – Simone Trojahn

“ … Ein scheinbar verunfallter Lieferwagen, erschrockene Menschen und ein verlorener Kinderschuh sollten und durften in keinerlei Verbindung zueinander stehen! Vor allem, wenn der Schuh Daniels Tochter gehörte, der süßen, dreijährigen Elli, die Brause liebte, Bilder aus bunten Strichen malte weiterlesen…

„Raum 211“ – Marcel Riepegerste

“ … Belastbare Daten zu gewinnen war das eine. Es galt aber nun auch, das ganze Projekt reibungslos über die Bühne zu bringen. Viel zu sehr hatten sie sich schon in Gefahr gebracht und riskiert, jahrelange Arbeit in den Sand weiterlesen…