24 für 2024, Mai

Halbzeit bei meiner Leseliste, zum 1. Juni habe ich bereits 12 von 24 Büchern meiner Leseliste abgearbeitet. Nachdem ich im April nur eins abhaken konnte, sind es im Mai 3 geworden: „Briefe aus Jerusalem“, „The Mothers“ und „Das Kainsmal“. Für weiterlesen…

„Die Bürde der Schuld“ – Clarissa Kühnberger

“ … »Die Legion breitet sich aus. Sie versetzen die Leute in Angst und Schrecken. Sie rauben, vergewaltigen und morden. Es braucht nur noch einen Funken, um das Feuer zu entfachen.« »Und du willst dieser Funken sein? Wissen die anderen weiterlesen…

Wochenrückblick: Clankriege und geklaute Ringe

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick, diesmal in der Kurzfassung, denn mein Herd ruft in der Küche schon ganz laut nach mir, einer hier muss sich ja schließlich um die Pizza kümmern. Was soll ich sagen, irgendwie sieht meine Statistik diese Woche weiterlesen…

„Blutnacht“ – Tim Curran

“ … trotzdem schien es hier draußen absolut natürlich zu sein, seine Aggressionen herauszulassen. Die Natur verstand Gewalt, denn die Natur war grundsätzlich gewalttätig: töten oder getötet werden. …“ Vier junge Mädchen, verloren in einem großen, dunklen Wald. Vier junge weiterlesen…

„Seher 002“ – Marcel Riepegerste

“ … Interessiert es dich denn gar nicht, wie ich dich gefunden habe? Warum ich plötzlich blutüberströmt in deiner Gartenlaube liege? …“ Eigentlich hatte es John Wilson ans andere Ende der Welt verschlagen, damit er dort endlich den Dämonen seiner weiterlesen…

„Böse Mädchen sterben nicht“ – Christina Henry

“ Tu so, als hättest du es nicht bemerkt. Tu so, als wäre das alles nur ein Spiel. Lass sie niemals sehen, dass du Angst hast. …“ (Seite 77) Wer sich in dieser Geschichte verliert, stirbt! Der brandneue Horrorthriller von weiterlesen…

Wochenrückblick: It’s Comic Time

Da gestern Feiertag  und damit faulenzen angesagt war, gibt es den Wochenrückblick nun heute und was soll ich sagen, ich hab doch tatsächlich wieder 3 Bücher geschafft, insgesamt 900 Seiten, es geht wieder aufwärts, auch wenn mit den ersten beiden weiterlesen…

„House of Slaughter 2“ – J. Tynion IV., W. Dell’Edera, S. Johns, L. Cadonici, F. Segala

“ …Auch ein fähiger Jäger überlebt kaum zehn Jahre. Und falls doch, was dann? Sie verbringen den Rest ihres kümmerlichen Lebens im Bett oder Rollstuhl, ihr einziger Gefährte ist ihr Totem. Und wir alle wissen, was für gute Gesellschaft die weiterlesen…

„House of Slaughter 1“ – J. Tynion IV., Tate Brombal, W. Dell’Edera, C. Shehan, M. Muerto

“ …Die Jagd begann langsam. Drei Tage und kaum eine Spur. … Ich dachte schon, ich hätte mein Gespür verloren …dann fiel mir ein, dass ich nie eins hatte. Aber ich verstehe, warum ich das machen musste. Daran habe ich weiterlesen…

„Und mit mir die Unzucht“ – Daniel Leitner

“ … Tatsache ist, dass das hier ein Bordell für besondere Vorlieben ist – heißt, dass du mit Männern schlafen wirst, die sagen wir mal, spezielle Wünsche haben. Diese Wünsche hast du zu erfüllen, ohne Widerrede, ohne lästiges Genörgel, ohne weiterlesen…